Faschenfix

GIMA FASCHENFIX

Die Ausbildung von Faschen war bisher mit einem hohen Aufwand verbunden:

  • Beschichtung mit einem feinkörnigen Faschenputz
  • Mehrmaliges Abkleben (beim Aufbringen des Oberputzes, beim Anstrich)
  • Aufwändiges Streichen

faschenfix-beispiele

So einfach geht es mit GIMA Faschenfix

  • Fensteranschlussprofil auf den gereinigten Fensterstock aufkleben.
  • Faschenfixelement ablängen und auf Laibungstiefen zuschneiden, anschließend in das Profil einschieben und mit GIMA Systemschaum auf den Untergrund verkleben.
  • Fugen mit Densoflex K verschließen.
  • Faschenfixelement mit GIMA Siloxanfassadenfarbe streichen.