GIMA SOCKELPLUS 2 K ABDICHTUNGSMASSE

2-komponentiges, vielseitiges Beschichtungssystem auf Zement-Polymerbasis fĂŒr den universellen Einsatz rund um den Bau. Ideal fĂŒr den perfekten und dauerhaften Sockelschutz gemĂ€ĂŸ der Richtlinie „Fassadensockelputz / Außenanlage“.

  • HaarrissĂŒberbrĂŒckend
  • Universell einsetzbar
  • Schichtdicke bis 5 mm möglich
  • KĂ€lteflexibel und UV-bestĂ€ndig
  • Filzbar, ĂŒberputz- und ĂŒberstreichbar
  • Mit BĂŒrste oder Traufel verarbeitbar

Zur Abdichtung im Hoch- und Tiefbau auf Beton, Putz und Mauerwerk, zur alternativen Abdichtung unter FliesenbelĂ€gen im Innen- und Außenbereich. Sie findet ebenfalls Anwendungen bei der Horizontal-, Zwischen- und Spritzwasserabdichtung, sowie bei der vollflĂ€chigen Abdichtung von BetonflĂ€chen, auch im erdberĂŒhrten Bereich. GIMA Sockelplus ist bestĂ€ndig gegen die ĂŒblicherweise im Erdreich vorkommenden aggressiven Stoffe. Aufgrund der guten UV-BestĂ€ndigkeit kann GIMA Sockelplus außerdem als Karbonatisierungsbremse bei frei bewitterten Betonbauteilen eingesetzt werden.

Verbrauch*:
Normale Beanspruchung: ca. 3 kg/mÂČ entspricht ca. 1,5 mm Trockenschicht Druckwasser: ca. 4 kg/mÂČ entspricht ca. 2,0 mm Trockenschicht.

Artikel-Nr. kg/Mischgebinde Geb./Pal. Mindestabnahme
8229-100 10 (7,5 kg Pulver und 2,5 kg FlĂŒssig) 24 1 StĂŒck
8229-000 20 (15 kg Pulver und 5 kg FlĂŒssig) 40 1 StĂŒck

* Bei den Verbrauchswerten handelt es sich um Richtwerte.
Exakte Verbrauchswerte sind am Objekt zu ermitteln.

Anwendungsbereiche:

  • Als Sockelabdichtung unter GelĂ€nde-Oberkante
  • Als alternative oder nachtrĂ€gliche Bauwerksabdichtung
  • Zur Abdichtung von Beton, Putz, MauerwerkflĂ€chen, Feucht- und NassrĂ€umen, sowie Balkonen und Terrassen
  • Als Armierungsmasse im Sockelbereich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk