GIMA PROFIFLEX G

Selbstklebendes GIMA WDVS-Laibungsanschlussprofil mit Ballon-Technologie, Dichtlippe und 12,5 cm Gewebestreifen

Zur Herstellung exakter Laibungsanschl√ľsse an Fenstern und T√ľren, mit Abziehkanten f√ľr WDVS-Armierung und Oberputzbeschichtung. Durch den integrierten Ballon werden m√∂gliche Bewegungen durch thermische
Belastungen oder mechanische Einfl√ľsse zwischen Putz und Fenster-/T√ľrprofilen hervorragend entkoppelt. Dauerhaft selbstklebend, kombiniert mit Klebestreifen zur Aufnahme der Abdeckfolie.

Eine Wartung der Bewegungsfuge entf√§llt und gew√§hrleistet einen perfekten Anschluss an Fenster und T√ľren

 

Artikel-Nr. Länge Farbe Stäbe/Bund Mindestabnahme
38128-270 270 cm wei√ü 50 1 St√ľck





 

Das WDVS Laibungsanschlussprofil mit dem bahnbrechenden Bewegungselement f√ľr kleinformatige Fenster.
Durch die Ballon-Technologie ist eine 2D-Bewegungsaufnahme ‚Č• 4 mm garantiert.

1 Ballon als Bewegungselement

  • Innovatives Bewegungs-element mit Ballon-Technologie egalisiert Bewegungen ‚Č• 4 mm in der Anschlussfuge
  • Zweidimensionale Beweglichkeit
38128270 zusatzbild

2 Gewölbter Profilkörper

  • Erleichtert die fl√§chige Montage
    und verhindert ein Abkippen

3 Montagefuß mit Schaumstoffklebeband

  • Dauerhafter sicherer Halt des Profils durch Spezial-Powerkleber
  • Unebenheiten im Untergrund (z.B. Holzfenster) werden durch das Schaumstoffklebeband ausgeglichen

4 Abzugskante Armierung

  • Optimales Abziehen der Armierungsschicht
  • Kein Verkanten der Traufel
  • Perfekte Positionierung in der Armierung

5 Abzugskante Oberputz

  • Erleichtert das Abziehen des Oberputzes

  • Ideal f√ľr 2 - 3 mm Putzst√§rke

6 Weich eingestellte Dichtlippe

  • Schmiegt sich optisch einwandfrei an T√ľr und Fensterrahmen an
  • Kaschiert Bewegungen der Profilgeometrie

7 Innovative Gewebebefestigung

  • Das Gewebe ist durch Koextrusion mit dem Profilk√∂rper verschwei√üt
  • Garantiert dauerhaften Halt
     

8 Geschwungene Daumenabreißlasche

  • Ergonomisches Anbringen der Fensterschutzfolie ohne federn der Lasche
  • Abrei√ülasche ist am Profil sicher befestigt und l√§sst sich nach Abschluss der Arbeiten problemlos abl√∂sen

 

Download des Technischen Merkblattes/Sonstiges

TM LAP PROFIflex G 38128-270 Stand 07-12.pdf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk