GIMA MULTIHAFT SOCKEL

Faserarmiert, maschinengängig, geprüft vom Institut für Kalk-und Mörtelforschung e.V. in Köln. Werktrockenmörtel der Kategorie CS IV nach DIN EN 998-1 mit Blähglasgranulat als Zuschlagstoff.

Geeignete Untergründe sind Sockelflächen aus Beton, Mauerwerk, Dämmplatten, sowie bestehende Altsockelputze.

  • Hohe Sicherheit   
  • Sehr ergiebig
  • Leicht zu verarbeiten
  • Auch für die Fassadensanierung geeignet

Verbrauch: ca. 1,1 kg/m² bei 1 mm Schichtdicke.
Bei den Verbrauchsangaben handelt es sich um Richtwerte.

Mit Blähglasgranulat als Zuschlagstoff

Artikel-Nr. kg/Sack Sack/Pal.
8227-000 25 42
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk