Faschenfix

GIMA FASCHENFIX

Die Ausbildung von Faschen war bisher mit einem hohen Aufwand verbunden:

  • Beschichtung mit einem feinkörnigen Faschenputz
  • Mehrmaliges Abkleben (beim Aufbringen des Oberputzes, beim Anstrich)
  • Aufwändiges Streichen

faschenfix-beispiele

So einfach geht es mit GIMA Faschenfix

  • Fensteranschlussprofil auf den gereinigten Fensterstock aufkleben.
  • Faschenfixelement ablängen und auf Laibungstiefen zuschneiden, anschließend in das Profil einschieben und mit GIMA Systemschaum auf den Untergrund verkleben.
  • Fugen mit Densoflex K verschließen.
  • Faschenfixelement mit GIMA Siloxanfassadenfarbe streichen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk